• Nur online erhältlich
  • Sonderpreis!
Inverter Combi Outback GVFX3024E 3000W, 24Vdc...
Inverter Combi Outback GVFX3024E 3000W, 24Vdc 220 AC, 80A netzfähige Ladung

Inverter Combi Outback GVFX3024E 3000W, 24Vdc 220 AC, 80A netzfähige Ladung

InvcombiOTBGVFX3024E
2.603,92 
Bruttopreis

Inverter Combi Outback GVFX3024E 3000W, 24Vdc 220 AC, 80A

Netzwerkfähige Ladung

Die Serie Outback Der modular gestaltete FX/VFX/GFX ist der reine Sinusoidal-Wellen-Inverter/Ladegerät, der sich bis zu 30 kW vergrößern lässt und sowohl für kleine als auch für große Energieanlagen (2 - 30 Kw) eingesetzt werden kann.

 

Jeder Inverter/Ladegerät Outback FX ist ein komplettes DC-AC-Energieumwandlungssystem, Batterielader und AC-Transferschalter.

Zusätzlich kann das FX/VFX jederzeit parallel (230 /400 VAC) angeschlossen werden. Dadurch kann das System angepasst werden, um die spezifischen Konvertierungsbedürfnisse der Anwendung, der Anlage und gegebenenfalls sogar der direkten Anbindung an das Netz zu erfüllen.

Merkmale des Erzeugnisses

  • Rein sinusförmiger Ausgang.
  • Intelligentes Ladegerät für Batterien.
  • Moduläres Design.
  • Nichtflüchtiges Gedächtnis.
  • Versiegelte Hülle aus Aluminium (FX).
  • Große Startfähigkeit (VFX).
  • Kommunikationssystem eingeschlossen.
  • Wenig Gewicht.
  • Da es sich um eine dreiphasige Anlage handelt, können in einer Phase bis zu drei Inverter angeschlossen werden.
  • Bis zu 10 Geräte können parallel angeschlossen werden, um 30 kW zu erhalten. Einfach die Inverter mit dem Hub verbinden und sie synchronisieren sich selbst.
  • Automatischer Gruppenstart.
  • Wenn mehrere Anschlüsse angeschlossen wären, würden diese auf der Grundlage der Belastungen funktionieren, wobei die Überschüssigen in der Aufhängung sind, wodurch Energie gespart wird.

Widerstandsfähig

Der Outback FX ist darauf ausgelegt, die härtesten Bedingungen überall auf der Welt zu überstehen. Die Luftsperrverbindungen und das Aluminium-Gehäuse schützen und halten die Temperatur der Umwandlungskomponenten. Ohne Außenluft, um die elektronischen Komponenten abzukühlen. Dies reduziert die Fehler der Inverter um 80%.

Das FX/VFX kann in Anwendungen mit Temperaturen über 60 °C mit einer reduzierten Ausgangsrate verwendet werden. Die FX-Modelle sind versiegelt, während die VFX-Modelle ventiliert sind.

Sie sind sowohl für Wohngebiete als auch für Geschäfte konzipiert, um isoliert oder als Energiereserve zusammen mit Batterien zu funktionieren.

Leistung (kW)
3 - 5.9
Alle Produktprüfungen entsprechen der RICHTLINIE (EU) 2019/2161

iqitcookielaw - module, put here your own cookie law text